Portalachse-Dichtring 217

PORSCHE-DIESEL-Club Europa e.V. > Portalachse-Dichtring 217

Home Foren Allgemeines Forum Portalachse-Dichtring 217

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #42205
    Schmauder
    Teilnehmer

    Hallo Kollegen,
    wer hat schon einmal den Radialwellendichtring (65 x 90 x 10) an der Radnabe an einer 217er Portalachse gewechselt? Wie bekomme ich die Radnabe aus dem Gehäuse und aus der Kerbverzahnung des Antriebsrades haraus? In der Ersatzteilliste auf Seite 250 ist leider keine nachvollziehbare Explosionszeichung.
    Die Achswellenmutter habe ich schon gelöst. Dann wie weiter? Mit dem Abzieher drücken?
    Gruß
    Martin Schmauder

    #119161
    hss
    Verwalter

    "Schmauder" schrieb:

    Hallo Kollegen,
    wer hat schon einmal den Radialwellendichtring (65 x 90 x 10) an der Radnabe an einer 217er Portalachse gewechselt? Wie bekomme ich die Radnabe aus dem Gehäuse und aus der Kerbverzahnung des Antriebsrades haraus? In der Ersatzteilliste auf Seite 250 ist leider keine nachvollziehbare Explosionszeichung.
    Die Achswellenmutter habe ich schon gelöst. Dann wie weiter? Mit dem Abzieher drücken?
    Gruß
    Martin Schmauder

    Moin Herr Schmauder,

    setzen Sie sich bitte mit Herrn Niederholz in Verbindung.
    Tel.
    02831-5882
    Wir hatten das gleiche Problem – da hatte sich der Simmering eingeschnitten, das konnte aber auch repariert werden.

    Grüße aus Bremen
    Harald S. Stegen

    #119163

    Hallo Martin ;

    Wir geben Dir gerne Auskunft . Unsere Telfonnr. lautete 02831 5882 .

    Mit freundlichen Grüßen
    Heinrich Niederholz

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.