Porsche Standard T217 Neuerwerb

PORSCHE-DIESEL-Club Europa e.V. > Porsche Standard T217 Neuerwerb

Home Foren Allgemeines Forum Porsche Standard T217 Neuerwerb

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #124037
    217_standard
    Teilnehmer

    Hallo Leute,

    habe einen T217 Standard Bj. ´61 als Scheunenfund erworben. (Der stand ca. 25 Jahre und wurde nicht mehr bewegt)
    Das erste was ich bei der Abholung machte war, den alten Diesel raus, Dieselfilter gereinigt und neuen rein… entlüftet und weiter gings die 500 m zu seiner neuen Unterkunft.

    Die Frage, die sich mir jetzt stellt ist:

    – Wie gehe ich weiter voran (Ölwechsel: Motor, Getriebe, Hydraulik) ? Oder sollte man vill. gewisse Öle gar nicht wechseln? Nicht wegen der Faulheit, sondern eher der gewohnheit des Schleppers 🙂

    Habt ihr sonst noch irgendwelche Vorschläge was dringend nötig ist zu kontrollieren oder zu prüfen?

    Ferner hat er natürlich die ein oder andere Roststelle (nicht wirklich schlimm) die Meinungen in den Foren scheiden sich die einen behaupten das Porsche rot ist RAL 3000, die anderen RAL 3003 – was denn jetzt?
    Felgen und Sitz sind sich alle einig RAL 1015)

    Vielen Dank erstmal, und ein schönes Wochenende. 🙂

    • Dieses Thema wurde geändert vor 8 Monaten, 1 Woche von 217_standard.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 8 Monaten, 1 Woche von 217_standard.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 8 Monaten, 1 Woche von 217_standard.
    #124042
    porsche2711
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich würde grundsätzliche ALLE Öle wechseln.
    Zu den Farben wäre mir neu… Porsche sollte auch beim 217 haben
    RAL 3002 (Karminrot) und RAL 1014 (Elfenbein)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.