Einspritzpumpe ausbauen

PORSCHE-DIESEL-Club Europa e.V. > Einspritzpumpe ausbauen

Home Foren Allgemeines Forum Einspritzpumpe ausbauen

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #33111
    Kolbenhub
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich würde an meinem 1959er Junior gerne die Einspritzpumpe ausbauen, um sie zum Überholen zu geben. Muß ich beim Ausbau etwas berücksichtigen, zum Beispiel eine bestimmte Motorenstellung oder Ähnliches? Wer weiß Rat?
    Gruß

    #100783

    Hallo Kolbenhub
    Du kannst die Einspritzpumpe ohne weiters abbauen.
    Nur beim einbauen sollst du den FB überprüfen.

    Wir sind auch in der Lage die Einspritzpumpe zu reparieren.

    Heinrich niederholz
    Aengenesch 51

    47608 Geldern Telf 02831 5882

    #100785
    Kolbenhub
    Teilnehmer

    Hallo!
    Danke für die schnelle Antwort. Doch nur noch eine Frage, was ist der FB?
    Gruß

    #100787
    markusbrandt
    Administrator

    Hallo Kolbenhub,

    der FB ist der Förderbeginn der Einspritzpumpe. Wenn du den linken Schaulochdeckel von deiner Kupplungsglocke öffnest und dann die Krbelwelle langsam durchdrehst kommt irgendwann ein Strich mit FB und etwas weiter ein Strich mit OT.

    OT bedeutet in diesem Fall Oberer Totpunkt, d.h. der Kolben ist in dieser Kurbelwellenstellung ganz oben.

    Die FB Markierung wird benötigt um z.B. mittels Tropfrohr den Förderbeginn einzustellen bzw. zu kontrollieren.

    Gruß Markus

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.