Schriftzug Standard T217

PORSCHE-DIESEL-Club Europa e.V. > Schriftzug Standard T217

Home Foren Allgemeines Forum Schriftzug Standard T217

  • Dieses Thema hat 8 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahren von swirfel.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #121443
    swirfel
    Teilnehmer

    Hallo liebe Forumsmitglieder,
    beim Standard T 217 waren die originalen Schriftzüge und der Streifen auf der Haube längs aus einer etwas stärkeren strukturierten Alufolie. Bis jetzt hab ich die Aufkleber noch nirgends gefunden. Bei den käuflichen Aluschriftzügen gibt es nur Porsche Diesel Standard das geschwungene T hab ich auch noch nicht entdeckt.
    Kennt jemand eine Quelle?
    Grüße aus dem Nordschwarzwald
    Armin

    #121444
    Schmauder
    Teilnehmer

    Hallo Armin,
    Zierteile gibt es bei der Fa. Senger. Das “T” z. B. für 19,- EUR.
    Gruß
    Martin Schmauder

    #121448
    swirfel
    Teilnehmer

    Hallo Martin,
    vielen Dank für Deine Antwort, Leider sind die Originalen auch nicht dabei.
    Gruß
    Armin

    #122402
    T217
    Teilnehmer

    Hallo Armin, ich habe auch einen T217 und habe einen Ersatz für die orginalen Aufkleber gesucht. Ich habe leider nirgends etwas gefunden und habe dann in den kostspieligen Apfel gebissen und die Aludruckgussschriftzüge und die Zierleiste bei Senger gekauft. Aber man landet damit schnell bei über 200€. Weil die Schriftzüge auch noch unterschiedlich grau/silbrig waren musste ich alles zusätzlich mit Chromlack besprühen um eine gute Optik zu bekommen.

    #122407
    swirfel
    Teilnehmer

    Hallo T217, ich habe mich exakt gleich entschieden. Sieht ja auch toll aus, aber mir wären die originalen Aufkleber schon lieber gewesen.

    #122408
    swirfel
    Teilnehmer

    @T217 ich hab noch eine Frage über das Standgas im Forum. Leider scheint niemand eine Antwort zu kennen.
    Wird bei Deinem T217 das Standgas gehalten oder dreht er auch nach einiger Zeit einfach höher oder geht dann im anderen Fall runter mit dem Standgas bis er ausgeht?

    #122409
    T217
    Teilnehmer

    Hallo Armin, bei meinem T217 bleibt das Standgas wunderbar stabil. Hatte noch nie ein Thema damit. Viele Grüße, Tobias

    #122412
    Schmauder
    Teilnehmer

    Ist jetzt eigentlich ein neues Them:
    Bei mir bleibt das Standgas auch in der eingestellten Stellung. In der Ersatzteilliste mal die Explosionszeichnung durchsehen. Es gibt Reibscheiben, Tellerfedern und eine Mutter zum Einstellen der Vorspannung.
    M. Schmauder

    #122415
    swirfel
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Antworten, ich warte nur noch auf meine Ersatzteilliste und dann gehe ich das Problem an.Armin

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.