Preisunterschied zwischen Kunior 108K und Junior 108L

PORSCHE-DIESEL-Club Europa e.V. > Preisunterschied zwischen Kunior 108K und Junior 108L

Home Foren Allgemeines Forum Preisunterschied zwischen Kunior 108K und Junior 108L

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #121205
    Wl1
    Teilnehmer

    Hallo Miteinander!
    Ich will mir einen Junior zulegen. Mir gefällt die lange Version sehr gut. Preislich habe ich noch keine Vorstellung.
    Wird die lang Version teurer gehandelt als die kurze? Wofür würdet ihr mehr Ausgeben bzw. was ist bei euch beliebter?

    Danke für eure Antworten
    Lg Walter

    #121214
    MARCO339F
    Teilnehmer

    Hallo Walter,
    preislich gesehen ist die kurze Version teurer, weil wohl beliebter.
    Habe beide Versionen besessen und finde die Lange besser.
    Man sitzt höher, hat mehr Platz.
    Der kurze ist für grosse Menschen einfach ungeeignet.
    Mein Tipp Junior 109 L da der Motor mit 98 Bohrung schöner läuft.
    Drauf achten das beim Kauf das Blech im guten Zustand ist und keine Teile fehlen.
    Besser etwas mehr ausgeben für einen gut erhaltenen, dann wird’s am Ende nicht so teuer. Gruß Marco

    #121215
    Wl1
    Teilnehmer

    Danke für die Antwort. Der Tipp mit dem 109l ist gut. Der hat schon den etwas größeren Motor aber noch die alte Haube. Leider schwer zu finden. Was würdest du Preislich für einen unverbastelten bereit sein auszugeben? Ob die Preise der im Internet angebotenen wirklich bezahlt werden bezweifle ich.
    Nochmals danke für die Antwort
    Lg Walter

    #121217
    MKIII
    Teilnehmer

    Die lange Version ist doch nur zw Armaturenträger und Tank verlängert, da hat sich doch an der Sitzposition und Platzverhältnissen nichts geändert!! Und wieso soll man da höher sitzen?

    Gruß
    Norbert

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 weeks von MKIII.
    #121222
    Wl1
    Teilnehmer

    Hallo alle zusammen!
    Ich habe jetzt einen Austro junior in Gebirgsausführung angeboten bekommen. Ist wohl Baugeich mit einem 180-4. Falls jemand ein paar Infos für mich hat wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Walter

    #121224
    MARCO339F
    Teilnehmer

    Hallo Walter
    Ja was die Preise angeht , muss jeder für sich selbst entscheiden was er bereit zu zahlen ist.
    Wie ich es schon beschrieben habe, immer darauf achten wenn man einen Porsche kauft ( oder auch Andere ) das sie komplett sind. Das Blech sollte möglich wenig Rost haben und nicht zu stark verbeult, alle Anbauteile vorhanden ( Anlasser , Lichtmaschine, Zugmaul , wichtig auch das der Gebläsekasten komplett und nicht gerissen ist, oder Löcher hat. Immer den im best möglichen Zustand kaufen, sonst wird es am Ende sehr Teuer.
    Zu Norbert
    Zu dem Junior 108-4 kann ich dir aus eigener Erfahrung nichts sagen, habe bis jetzt keinen in den Fingern gehabt.
    Zu Norbert,
    Motorgehäuse vom 108 L / 109 L passt nicht an den 108 K, die Verschraubung an der Glocke ist anders.
    Achstrichter vom 108 L/ 109 L passen nicht an den 108 K Kröpfung der Portalachsen ist weiter nach unten gezogen, daher Sitzposition höher.
    Vorderachsschenkel höher als beim 108 K
    Mitteltunnel ist wesentlich länger , der Armaturenträger weiter nach vorn gesetzt und leicht verlängert. Dadurch mehr Beinfreiheit.
    MfG
    Marco

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.