Neuling mit 54er Allgaier AP22 und (schon) mit kleinen Problemchen

PORSCHE-DIESEL-Club Europa e.V. > Neuling mit 54er Allgaier AP22 und (schon) mit kleinen Problemchen

Home Foren Allgemeines Forum Neuling mit 54er Allgaier AP22 und (schon) mit kleinen Problemchen

Schlagwörter: ,

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #121314
    OlafAP22
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich bin seit letzten Jahr vom Traktorvirus befallen und habe mir zuerst einen kleinen Steyr T80 zugelegt und
    seit ein paar Tagen bin ich nun Besitzer eines Allgeier AP22 (grün) Bj.1954. Es sind ein paar Sachen zu machen (denke ich), bevor er nach über 20 Jahren wieder TÜV bekommen kann.
    Hier die Problemchen, die mir so aufgefallen sind:
    – Kupplung trennt nicht, bzw. wenn, dann erst auf dem letzten Millimeter
    Kann das an der längeren Standzeit (wurde in letzter Zeit anscheinend nur noch sporadisch genutzt) liegen?
    Wäre da so was zu retten, oder muss man den Traktor trennen und “hineinsehen”?

    – Elektrik scheint etwas “verpfuscht”. Blinker blinken falsch (Seite/hinten/vorne durcheinander), Warnblinker geht momentan gar nicht, Licht ok.

    – Neue Hinterreifen

    – Ölverlust (noch nicht dramatisch, meine ich)

    – Achsschenkel haben Spiel (vor/rück), da weiß ich allerdings nicht, wie viel da zulässig/normal ist.

    Eine Frage hätte ich noch zur hydraulischen (Zusatz-)Kupplung. Kann man erkennen ob das Modell eine hat ? (Fahrgestellnummer/Bauteil?): Da ich das Problem mit der Kupplung habe, ist mir aufgefallen, dass der Traktor schwer bis gar nicht anzuhalten ist, bzw, sofort anruckt. Das lässt mich vermuten, dass keine hydraulische Kupplung vorhanden ist.

    Danke schonmal und Grüße
    Olaf

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.