Junior Läuft nicht an

PORSCHE-DIESEL-Club Europa e.V. > Junior Läuft nicht an

Home Foren Allgemeines Forum Junior Läuft nicht an

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #121445
    Schmauder
    Teilnehmer

    Hallo Kollegen,
    nun komme ich mit dem Weihnachtsrätsel. Der Junior 108 eines Bekannten läuft nicht an, auch nicht wenn man ihn anschleppt. Diesel ist im Tank. Er wurde vor 8 Wochen abgestellt, da ging er noch. Die Regelstange an der Einspritzpumpe lässt sich nur schwer bewegen. Ich habe leider keinen 108er, so dass mir der Vergleich fehlt.

    Welche Reihenfolge bei der Fehlersuche ist zu empfehlen, wie würdet ihr vorgehen?
    Was kann sein? Glühkerze defekt, Einspritzpumpe fest??

    Herzlichen Dank
    Martin Schmauder

    #121446
    A133
    Teilnehmer

    Hallo, kann mir gut vorstellen das es Sommer Diesel ist wo im Tank ist.Nachschauen ob der Diesel sulzig ist oder noch gut. Dann würde ich mit dem Kleinsten Übel Anfangen und mich langsam Steiger. Also Klühkertze überprüfen dann Einspritzdüse Kompression Prüfen und dann mal an Die Pumpe. Aber ich vermute stark das es am Diesel liegt im Diesem Sinne Frohes Schrauben und Schöne Feiertage

    #121447
    Schmauder
    Teilnehmer

    Hallo A133 (hab ich auch einen in schönem grün),
    Diesel ist, bzw. war o.k. Der 108er steht in einer warmen Halle und es hatte ca. 10 Grad Außentemperatur. Ich entferne aber mal den Dieselfilter im Tank, vielleicht hat sich der zugesetzt.

    Gruß
    Martin

    #121449
    A133
    Teilnehmer

    Befor du das das machst würde ich schnell an der Düse die Leitung weg machen und schauen ob Sprit kommt (aber den Filter zuwecheseln ist nie ein fehler) wie lief er davor an das Ergebnis deiner Schrauberei würde mich interessieren.

    #121452
    4takter
    Teilnehmer

    moin moin,

    Pumpenstößel in der Pumpe neigen aufgrund der Passung zum festbacken. Druckrohranschluss lösen….Ventilkölbchen entfernen……Caramba einflößen…..Kölbchen einsetzen….Druckrohranschluß aufschrauben……Regelstange vorsichtig hin und her bewegen…..gelegentlich Motor anlassen. Geht die Regelstange leicht springt der Motor an.
    Vorrausgesetzt natürlich Druckleitung ist angeschlossen.

    Gruß vom 4takter

    #121453
    Schmauder
    Teilnehmer

    o.k., vielen Dank. Mache ich so und berichte.
    Gruß
    Martin

    #122009
    Schmauder
    Teilnehmer

    Hallo in die Runde,
    jetzt die Auflösung des Weihnachtsrätsels: der Junior läuft wieder. Was war: Dieselpest! Bakterien haben sich durch lange Stillstandszeiten im Kondenswasser vermehrt und die Einspritzpumpe (und fast auch die Dieselleitung) zugesetzt. Einspritzpumpe überholen lassen, Tank gereinigt. Es gilt die alte Regel: der Gebrauch ist die beste Wartung.

    Martin Schmauder

    #122419
    drstrange
    Teilnehmer

    Oder Aral Ultimate Diesel tanken, da dieser Kraftstoff synthetisch ist
    ist eine Dieselpest eher unwahrscheinlich.

    https://www.segeln-forum.de/board194-boot-technik/board33-tipps-tricks-refit/77105-gegen-dieselpest-keine-bioanteile-in-aral-ultimate/

    HTH drstrange

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.