Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 22 Beiträgen – 1 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Schlechter Öldruck AP 17 #115199
    karlguenther
    Teilnehmer

    Tobias, das hatte ich auch an meinem AP22.
    Ich denke, es liegt einfach am Verschleiß insgesamt, denn du scheinst ja alles richtig montiert zu haben. Aber Verschleiß ist auch um die Ölschleuder und deren Antrieb zu vermuten.
    Habe inzwischen die Ölschleuder durch einen Filterersatz von Bernhard Köser ausgetauscht. Der Öldruck ist etwas besser geworden.
    Eine Montageanleitung findest du auf der Homepage der Region Niederrhein.
    Überlege es dir einmal.

    Gruß
    Joachim aus Bonn

    als Antwort auf: Porsche Super Krümmer horizontal #110023
    karlguenther
    Teilnehmer

    Hast Du jetzt einen mit Abgang nach unter zu viel?
    Gruß
    Joachim

    als Antwort auf: Motor "sägt" #108401
    karlguenther
    Teilnehmer

    Wir haben ja schon darüber gesprochen. Hast Du die fehlende Start-Hilfe-Klappe ersetzen können?
    Funktioniert es jetzt.
    Ich hab das jetzt hier nur reingeschrieben, damit Du auch mal Post kriegst.
    Den es soll Dir ja nicht so gehen, wie dem, der da singt:
    "Kein Schwein ruft mich an"

    Gruß
    Joachim, dem Gewicht-eten

    als Antwort auf: Dinslaken Trabrennbahn 1.Mai 2010 #109113
    karlguenther
    Teilnehmer

    Schön Klaus Laage, dass Du so schnell einen Bildbericht auf die Homepage gestellt hast. Die Veranstaltung hat das verdient.
    Die Atmosphäre gut eingefangen!
    Gruß
    Joachim Klahn

    als Antwort auf: Dinslaken Trabrennbahn 1.Mai 2010 #109101
    karlguenther
    Teilnehmer

    Lieber Jan,
    ich bin ja sonst nicht verlegen, meine Eindrücke in Worte zu fassen, ab was Du da und wie Du es formuliert hast, kann man es nicht liebenswerter sagen.
    Und ich denke, die Dinslakener Bande hat es verdient.
    Ich finde einfach schön, dass es diese Truppe gibt.

    Auch von mir ein herzliches Danke, Dinslaken!

    Gruß

    Joachim, der Klahn

    als Antwort auf: Porsche Day 1 Mai Dinslaken Info für alle ! #108941
    karlguenther
    Teilnehmer

    Wer immer einen Porsch-Diesel hat, sollte sich dieses exclusive Zusammenkommen von Porsche-Diesel Schleppern und Porsche Sportwagen nicht entgehen lassen. Eine Veranstaltung der Superlative mit Alleinstellungsmerkmal.

    Der Porsche-Day Dinslaken ist ein Ereignis der Extraklasse, gigantisch, von hoher Qualität und äußerst liebenswert. Dafür sorgt allein schon die PD-Region Dinslaken mit all den vorbildlich Aktiven um Karl Heinz Grins. Und auch der Ort der Veranstaltung, die Trabrennbahn ist von besonderem Charakter. Wenn da noch das Wetter mitspielt wie letztes Jahr, dann kann dies zu einem Familientag werden, der den Teilnehmern lange in Erinnerung bleibt. Nur dann auf alle Fälle Kopfbedeckung nicht vergessen, ein Sonnenstich ist allemal drin.

    Also rafft Euch auf! Wenn Ihr nicht gehen könnt, lasst Euch hintragen. Alles was an PD-Schlepper aufzubringen ist, setzt es in Gang oder schleppt es hin. Aktiviert Eure Freunde.

    Der Einzug der Gladiatoren, unserer PD-Schlepper, wird wieder den Atem anhalten und das Herz bis zum Hals hoch schlagen lassen.

    Es wird sicherlich wieder unvergesslich sein.

    Viel Glück für die Vorbereitungen und ein gutes Gelingen nach Dinslaken.

    Joachim Klahn

    als Antwort auf: Ich stell mich mal vor! #108471
    karlguenther
    Teilnehmer

    Hallo Marcel,
    ich habe Dich zusammen mit Deinem Vater schon mal bei Karl Heinz kennen gelernt.
    Aus meiner Erinnerung wundert es mich jetzt aber schon, dass Du Dich quasi als Neuling vorstellst. Damals hatte ich nämlich den Eindruck, dass Du schon ein ganz schön alter Hase bist. Mich hat damals Dein Fachwissen über Porsche-Diesel hinaus sehr beeindruckt.
    Euer Standard ist, und Du weißt es, ein Schmuckstück. Mit Eurem A133 habt Ihr ja noch etwas zu tun, aber ich bin mir sicher, dass Ihr da wieder zu einem erstklassigen Ergebnis kommen werdet.
    Ich finde es riesig, dass Du zusammen mit Deinem Vater eine solche Leidenschaft hast. Und als Vater kann ich Ingo nur beneiden, dass er diese Leidenschaft zusammen mit seinem Sohn leben kann.
    Über die Top-Adresse Dinslaken brauchen wir ja nicht lange reden, die versteht sich von selbst; und wenn Du Deine Jugend noch einbringst, dann haben auch wir Alten Zukunft.
    Ich freu mich, Dich bald mal wieder zu treffen und etwas von Euren Fortschritten zu hören und zu sehen.
    Bis dann
    Joachim Klahn

    als Antwort auf: Hydraulik Standard 218 Hebel #107299
    karlguenther
    Teilnehmer

    …ich kanns nicht genau erkennen,….hat der Hebel wirklich mit der Hydraulik zu tun, oder ist es der Hebel, um die Getriebezapfwelle in-/bzw. außer Betrieb zunehmen. Es ist hinten die untere Welle.
    Schau mal!
    Gruß
    KarlGünther

    als Antwort auf: VDO Betriebsstundenzähler rennt #107295
    karlguenther
    Teilnehmer

    hier kann nur Helmut helfen: Helmut Unrath 0715353753, Er ist der Elektro-Papst

    als Antwort auf: Kolben hinüber #107255
    karlguenther
    Teilnehmer

    eh, ruf mich an, man kann die Lagerschlen austauschen, ohne den Motor auszubauen und zu zerlegen.
    KarlGünther 0228 485188

    als Antwort auf: Soll ich ???? #107275
    karlguenther
    Teilnehmer

    P.S.

    … übrigens, wenn Karl Heinz sagt: so lassen! Dann lassen!!!
    Gruß
    KarlGünther

    als Antwort auf: Höchstgeschwindigkeit T217 #107193
    karlguenther
    Teilnehmer

    … natürlich vom TÜV eintragen lassen! Das braucht kein Gutachen. Dann ist´s auch bei der Versichung und bei Polizeikontrollen o.k..
    Ansonsten, haben wir ja keinen Porsche-Diesel um Rennen zu fahren.
    Wir wollen doch die "Sinnlichkeit" der Langsamkeit erleben. Wenn Du zu schnell bist, wirst Du auch nicht mehr gesehen.
    Habe auch den Portalachsen-Umbau von den Niederholzens drin. Kann jetzt ohne den Motor voll auszureizen (1500 U/min), etwas(!) schneller fahren und brauch meine Frau nicht mehr anzuschreien. Ein deutlicher Komfortzuwachs.
    Leisen und langsamen Gruß
    KarlGünther

    als Antwort auf: Soll ich ???? #107277
    karlguenther
    Teilnehmer

    Also wenn das wirklich alles Original ist, Finger weg von einer Überrestaurierung. Nicht dass am Ende wieder einer dieser "Zuckerguss"-Schlepper dasteht.
    Glückwunsch!
    KarlGünther

    als Antwort auf: Trailer #107083
    karlguenther
    Teilnehmer

    Gibts da eine genaue Typenbezeichnung? finde bei Humbaur nicht dergleichen.

    als Antwort auf: Riemenscheibe #97041
    karlguenther
    Teilnehmer

    Tut mir leid, dass ich mich so spät melde. Hat sich alles ein bisschen überschnitten.
    Die Riemenscheibe ist leider weg!
    Gruß
    Joachim

    als Antwort auf: Riemenscheibe #97043
    karlguenther
    Teilnehmer

    Suchst Du immer noch, ich habe eine mit durchgehender Welle von einem AP 22.
    Bilder kann ich auf mail-Adresse schicken.
    Gruß Joachim

    als Antwort auf: Motor AP 22 #104877
    karlguenther
    Teilnehmer

    Ich bitte um ein paar Fotos.
    Ist der Öldruck o.k.
    Ist der Motor überholt?
    Danke für die Mühe
    J. Klahn

    als Antwort auf: Schnelles Getriebe für Standard Star 219 #104977
    karlguenther
    Teilnehmer

    Schau mal in die Porsche-Diesel-Mews I/2008 nach "Igel oder Hase".
    Ich habs bei Heinrich Niederholz gemacht, toll! Motorschonen, leise und wenn Du willst flott, schöner ist halt etwas schneller.
    Gruß
    j.k.

    als Antwort auf: ÖL Welches? #104615
    karlguenther
    Teilnehmer

    Danke Jan, ein guter Tip. Ein Ergebnis allerdings eher zum verzweifeln
    Gruß
    KG

    als Antwort auf: ÖL Welches? #104621
    karlguenther
    Teilnehmer

    entschuldigung, es ist für den Motor.
    Ich habe übrigens von Renault spezielles Traktorenöl 15W/40 empfohlen bekommen.

    als Antwort auf: ÖL Welches? #104619
    karlguenther
    Teilnehmer

    entschuldigung, es ist für den Motor

    als Antwort auf: Junior, AP22 und 318L #103873
    karlguenther
    Teilnehmer

    Ich bitte um Fotos und Preisangabe zum JUNIOR

Ansicht von 22 Beiträgen – 1 bis 22 (von insgesamt 22)