Helmut Unrath

Jetzt haben wir noch einen PORSCHE-DIESEL

Die Geschichte wie ein PORSCHE-DIESEL eine neue Heimat bekommen hat.

auf eine Annonce hin sind wir, meine Söhne Lukas Florian und ich Helmut, in den Schwarzwald nach Baiersbronn bei Freudenstadt gefahren um das begehrte Objekt zu besichtigen. So haben wir ihn Vorgefunden, im Freien stehend mit verblasstem Lack, Öl tropfend aber technisch größtenteils in Ordnung.

PORSCHE- DIESEL Super Export Typ 329

Erst Zulassung 26.03.62, 7913 Betriebsstunden

Kauf Datum 17.10.2000 35 PS; 29 Km/h

 

Über den Preis sind wir uns schnell einig geworden, Geld Papiere und gute Wünsche wurden getauscht, dann ging's mit dem Hänger Richtung Heimat. An den Steilstrecken ist unser Chevrolett ins schnaufen gekommen und verlangte ein extra Ration Sprit.

Zu Hause in Hochdorf Kreis Esslingen, wurde erst mal probiert ob der Neue sich mit dem Alten,

PORSCHE-DIESEL Junior Typ 108

im Familien- Besitz seit Baujahr 1960 14 PS 20 Km/h verträgt und nebeneinander in der Scheune Platz finden.

Nach dem wir im Winter unseren Neuen im

Wald bei der Holzarbeit auf seine

Fähigkeiten geprüft haben, ging

es Ihm ab Mai an seine Eingeweiden.

 

Wir haben uns eine Ersatzteilliste und

ein Reparaturhandbuch beschafft.

 

Dann wurde alles demontiert, gereinigt,

gebürstet und entfettet.

 

Neue Papier- Dichtungen vom Getriebe-

Deckel und Mähantrieb wurden selbst

hergestellt und montiert. Simmerringe an

der Hydraulik wurden erneuert

Nach dem das Getriebe vom Motor

getrennt war, wurde der Simmering an

der Kurbelwelle getauscht.

 

Rund um den Zylinderkopf wurden

alle Dichtungen erneuert.

 

Die Ersatzteile und gute Ratschläge

haben Wir von Herrn Bladt bekommen.

 

Stück für Stück wurde lackiert und

nach dem es getrocknet war wieder

montiert.

 

Der Kabelbaum am Motor

wurde mit einem neuen

Schutzschlauch versehen, die

Reflektoren in den Scheinwerfern

erneuert und die Kabel an den

 hinteren Kotflügeln erneuert.

Die Arbeit wollte kein Ende nehmen....

 

 

....am 5. November 2001 war es soweit,

 

 

Die erste Ausfahrt.

 

Nach lehrreicher mühevoller Arbeit,

sind wir nun sehr Stolz

auf unseren 2‘ten Porsche.

Lukas, Florian

 

und Helmut Unrath

 

Frauenäcker 5

Nach oben

Info
PORSCHE-DIESEL Club Europa e.V.

Edisonstraße 25a
D-28357 Bremen / Horn-Lehe

Tel.: +49 421 27 81 98 19
Fax.: +49 421 27 81 98 29

Druckansicht Druckansicht