Im Wald und auf der Heide 2017

 

Tiefe Spuren im Sand ...

.

In der heimatlichen Lüneburger Heide ließ unser Präsident Harald Stegen sich die Fahrer der Porsche-Diesel-Schlepper einmal richtig voll austoben. "Im Wald und auf der Heide" hieß das Motto, und so ging es fast ausschließlich über Wirtschaftswege durch Forst und Felder.

Das Highlight des ersten Ausfahrttages war aber wohl später der zünftige Heidjer-Abend im "historischen Schafstall" inmitten freier Natur - mit perfektem Essen und Trinken und einem zünftigen Lagerfeuer. Und als dann später der prophezeite Gewitterregen tatsächlich kam, brachte uns ein Reisebus bequem zum gemütlichen Hof Tütsberg, wo der Abend am Kaminfeuer gemütlich weiterging und schließlich harmonisch ausklang.

Am zweiten Tag ging es bei gutem Wetter aber erst richtig "über Stock und Stein". Doch alle schafften den anspruchsvollen Parcours, sogar unser T1-Bulli mit der sportiven Fahrerin Susann kam überall durch. Nicht einmal der tief aufgewühlte Boden auf den sandigen Panzer-Pisten konnte sie aufhalten. Manche Beifahrerin wünscht sich vielleicht jetzt einen bequemeren Sitz? 

Und ... einen Dampfstrahler brauchte man anschließend schon, um das schöne Karminrot der Schlepper wieder zum Vorschein zu bringen.

.

Nietruch - 03.06.2017

Info
PORSCHE-DIESEL Club Europa e.V.

Edisonstraße 25a
D-28357 Bremen / Horn-Lehe

Tel.: +49 421 27 81 98 19
Fax.: +49 421 27 81 98 29

Druckansicht Druckansicht